Berichte

Reise an den Gardasee vom 19.06. – 28.06.2022

Endlich, nach drei Jahren fiel für 35 LandFrauen der Startschuss zur langersehnten Reise an den GARDASEE in einem erstklassigen Fernreisebus des Reiseveranstalters Neubauer-Touristik mit Wunschfahrer Uwe Tschorr.

 

Der Gardasee ist mit seinen 370 km² der größte See in Italien. Die Region ist der Inbegriff des romantischen Italiens und zählt ohne Zweifel zu den schönsten und beeindruckendsten Natur-regionen Europas. Die gesamte Gegend entlang der Uferstraße ist ein mediterraner Traumgarten, u.a. mit leuchtend lilafarbenen Bougainvillea, Oleander, Kamelien, Zitronen- und Orangenbäumen.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
2022-09-19-Gardaseereise.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Reisebericht Gardasee LandFrauen Tangstedt


Hilfe für die Geflüchteten aus der Ukraine.

An dieser Stelle möchten wir uns für die eingegangenen Spenden recht herzlich bedanken. Wir haben die Spenden außer für die Verpflegung am Mittag auch für das Lehrmaterial und die Deutschkurse der ukrainischen Mütter und Kinder ausgegeben. Die Freude und Dankbarkeit der großen und kleinen Geflüchteten sind überwältigend und sie alle sind sehr daran interessiert möglichst schnell die deutsche Sprache zu lernen.

 

 


Feiern, Schnacken, Tanzen – Der LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. feiert sein 75 jähriges Bestehen

Eine kleine Abordnung des LandFrauenVereins Tangstedt war dabei, als am 10. Juni 2022 die LandFrauen Bewegung in Schlewig-Holstein das 75-jährige Jubiläum in den Holstenhallen Neumünster in großem Stil gefeiert hat. Nach zwei pandemiebedingten Online-Landfrauentagen begrüßte Präsidentin Ulrike Röhr und Moderator Jan-Malte-Andresen zahlreiche Ehrengäste, hauptsächlich aber Landfrauen, wieder in Präzenz zu feiern.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
75 Jahr Feier cw.pdf
Adobe Acrobat Dokument 57.1 KB
75 Jahre LandFrauen Schleswig-Holstein
Foto: LandFrauenVerband SH


KreisLandFrauenTag 2022

Der komplette Vorstand des LandFrauenVereins Tangstedt besuchte den KreisLandFrauenTag 2022 am 19. Mai 2022 und verbrachte einen fröhlichen Abend, den die Stormarner LandFrauen anlässlich ihres Verbandstages in Ahrensburg organisierten. Ein schön dekorierter Saal begrüßte Gäste und LandFrauen zugleich, hier wurden Ehrungen ausgesprochen und die Arbeit der LandFrauen wertgeschätzt.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
KreisLandFrauenTag 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 66.1 KB


Besuch der Straußenfarm Ostseeblick

Am Donnerstag, den 12.05.2022 machten wir uns mit dem Bus auf den Weg nach Hohenfelde zur Straußenfarm Ostseeblick der Familie Strukat. Uns angeschlossen hatten sich zwei Nichtmitglieder, die gerne unseren LandFrauenverein und die Straußenfarm kennenlernen wollten.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
2022-05-12 - Bericht Straußenfarm-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.7 MB


Klönschnack–Abend

Zum 2. Mal haben wir uns am 27. April im Restaurant Mykonos zum Klönschnack getroffen. Es war wieder eine muntere Runde, und es wurde lebhaft miteinander geplaudert - über Vergangenes aber auch über aktuelle Themen wie die Wahlen in Schleswig-Holstein, die gerade bevorstanden – Corona ist immer noch ein Gesprächsthema, sowie die Ukraine-Krise und die Geflüchteten. Die Tische waren hübsch gedeckt. Alle Landfrauen lobten das leckere, vielseitige und reichliche Essen, das uns der sehr gastfreundliche Wirt und seine Servicekräfte servierten.

 

Aufgrund der Sommerferien haben wir den nächsten Termin für den Mittwoch, 31. August 2022 um 19 Uhr in der Taverna geplant.

 

27.05.2022 - cw

Kloenabend LandFrauen Tangstedt
Foto: LandFrauenVerband Schleswig-Holstein


 

Fischessen im Restaurant Appelbeck am See in Hollenstedt

 

Am 22. März 2022 machten wir uns mit dem Bus auf den Weg  nach Niedersachsen.

 

 

 

 

 

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
2022-03-22 - Appelbeck am See - Internet
Adobe Acrobat Dokument 863.3 KB

"Ladies Dance" mit Christine Deck - Alle hatten sehr viel Spaß!

 

Am 12. März 2022 um 10:30 Uhr trafen sich 13 Frauen  zum "Ladies Dance" mit Christine Deck  im Tsg Creativ in Norderstedt.

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
2022-03-12 - Bericht - Ladies Dance.pdf
Adobe Acrobat Dokument 392.3 KB

Klönschnack–Abend - Was für ein schöner Abend!

Am 23. Februar 2022 um 19 Uhr haben sich 19 LandFrauen geboostert und getestet aus unserem Verein in der Taverna Mykonos in Wilstedt zum Klönschnack getroffen. Es war ein voller Erfolg!

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
1. Klönschnack-Abend Februar 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 394.6 KB
Kloenabend LandFrauen Tangstedt
Foto: LandFrauenVerband Schleswig-Holstein


Adventsfeier am 15.12.2021 in der Tangstedter Mühle

Am 15. Dezember 2021 konnten wir zu unserer Adventsfeier 65 Landfrauen sowie unsere ehemalige erste Vorsitzender Renate Jank und unser Ehrenmitglied Ingrid Hagemann begrüßen.

 

Zu Beginn wurde Renate Jank als Ehrenvorsitzende ernannt.

 

Uschi Meier hielt die Laudatio und überreichte die

Ehrenurkunde sowie einen Strauß Blumen.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Adventsfeier 15.12.2021 - Bericht und Bi
Adobe Acrobat Dokument 230.3 KB
Ernennung Renate Jank zur Ehrenvorsitzenden
Foto: Ute Rehders


Weihnachtskonzert am 12. Dezember 2021 in der Laeiszhalle, Hamburg

Am 12. Dezember 2021 wurden 24 Landfrauen von unserem Busfahrer Willi Sommerfeld in die Laeiszhalle nach Hamburg und zurückgefahren.

 

Nachdem am Eingang der Laeiszhalle Impfpass und Personalausweis kontrolliert wurden, konnten wir in das Gebäude eintreten. Leider mussten wir jedoch die ganze Zeit unsere Maske aufbehalten. Das hat unserer Vorfreude jedoch keinen Abbruch

getan.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Weihnachtskonzert Laeiszhalle Hamburg.pd
Adobe Acrobat Dokument 622.4 KB


Martins-Gans-Essen am 15. November 2021 im Restaurant „Tangstedter Mühle“

Gänsebratenessen LandFrauenVerein Tangstedt e.V.
Foto: LandFrauenVerein Tangstedt e.V.

Nachdem wir das Gänseessen im letzten Jahr ausfallen lassen mussten, hatten wir uns dieses Jahr dazu entschlossen, nicht wie in den Jahren zuvor mit dem Bus ins Schleswig-Holsteiner Land zu fahren, sondern in Tangstedt zu bleiben.

 

 

So trafen wir uns in der Tangstedter Mühle, wo für uns die Tische festlich gedeckt wurden.

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Gänseessen im November 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.6 KB

Spielenachmittag im Gemeindezentrum

Spielenachmittag LandFrauenVerein Tangstedt e. V.
Foto: LandFrauenVerein Tangstedt e. V.

Am 19.10.21 trafen wir uns zu einem kurzweiligen Spielenachmittag im Gemeinderaum in Tangstedt.

 

Unter den vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen haben wir uns in kleinen Gruppen zusammengesetzt.

 

Wir haben viel gelacht und uns unterhalten. Zwischendurch gab es Kaffee und leckeren selbstgebackenen Kuchen.

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Spielenachmittag im Gemeindezentrum.pdf
Adobe Acrobat Dokument 263.1 KB

Plattdütsche Bühn Tangstedt „Fröstück bi Kellermanns“

Theater LFV Tangstedt

Am Sonntag, 10. Oktober 2021, fand die erste Veranstaltung unter dem neuen Vorstand statt. Die Leitung hatte Ute Rehders:

 

Unsere Tangstedter Theatergruppe konnte nach einer etwas längeren Zwangspause endlich wieder ein Theaterstück im Alten Heidkrug auf die Bühne bringen und das wollten wir uns Landfrauen nicht entgehen lassen. So trafen wir uns um 14.00 Uhr zu Kaffee und Kuchen und konnten uns auf den Theaternachmittag schon ein wenig einstimmen. Dank der hervorragenden Organisation der Theatergruppe, die dieses Mal reservierte Platzkarten ausgegeben hat und der Einhaltung von genügendem Abstand konnten wir am Platz auf die Maske verzichten.

 

„Rudi Kellermann vermisst seine Tochter Bärbel am Frühstückstisch. Sie ist diese Nacht nicht nach Hause gekommen. Er hält seiner Frau Lotte Erziehungsversäumnisse vor. Doch die ist informiert und hat begriffen, dass Bärbel inzwischen flügge geworden ist. Lotte hat sich inzwischen mit der neuen Situation angefreundet, doch Rudi tut sich damit noch schwer. Noch schwerer tut er sich mit der Tatsache, dass Lotte nun auch ihrerseits für sich ein neues Lebensgefühl entdeckt hat.“

 

Das Theaterstück ist total aus dem Leben gegriffen. Über manche Dialoge mussten wir doch schmunzeln und an frühere Zeiten denken. Lief es bei uns nicht ähnlich ab, als die Kinder aus dem Haus waren?

 

Es war ein vergnüglicher Theaternachmittag, den wir mit viel Beifall belohnt haben. Nächstes Jahr kommen wir wieder.

 

Text: Ute Rehders


Die Tangstedter Landfrauen verabschiedeten nach über 16 Jahren ihre 1. Vorsitzende

Am 24. September 2021 fand mit achtmonatiger Verspätung die Jahreshauptversammlung 2021 des LandFrauenVereins Tangstedt und Umgebung e.V. mit 84 stimmberechtigten Mitgliedern in der „Tangstedter Mühle“ statt.

 

Vor dem offiziellen Beginn der JHV würdigte der Bürgermeister, Jürgen Lamp, die Verdienste von Renate Jank. Durch ihre kompetente, tatkräftige und immer hilfsbereite Mitarbeit hat sie sich um das Wohl und die Weiterentwicklung der Gemeinde Tangstedt verdient gemacht. Als äußeres Zeichen erhielt sie eine Urkunde der Gemeinde Tangstedt.

Verabschiedung Renate Jank LFV Tangstedt
Renate Jank bei ihrer Verabschiedung

Im Anschluss an die JHV begann der emotionale Teil des Tages, nämlich die Verabschiedung der 1. Vorsitzenden, Renate Jank. Neben der Würdigung aus dem Vereinsvorstand ließ es sich auch die neue Vorsitzende des KreisLandFrauenVerbandes Stormarn, Heimke Rüder, nicht nehmen, Renate Jank für die langjährige Tätigkeit in Anerkennung ihrer Verdienste um die LandFrauenarbeit zu danken. Im Auftrag der Präsidentin des LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e. V., Ulrike Röhr, überreichte Heimke Rüder die „Silberne Biene mit den Schleswig-Holstein-Farben“ zusammen mit einer Urkunde.

 

Die Vorstandsdamen Ursel Meier und Ingrid Hagemann lüfteten dann eine besondere Überraschung für Frau Jank, eine Bilderwand mit Fotos von Veranstaltungen und Reisen aus 16 Jahren Vorstandsarbeit. Da wurden wieder viele schöne Erinnerungen wach. Vom Verein und den Mitgliedern überreichte Ute Rehders einen Wellness-Gutschein für das Bay Side Hotel in Scharbeutz und die Vorstandsdamen planen außerdem ein gemeinsames Wellness-Wochenende mit ihr in Bad Segeberg.

 

 

In ihrer bemerkenswerten und sehr emotionalen Abschiedsrede unter dem Motto: „Verabschiedungen bieten die Möglichkeit, die schönsten Momente der Vergangenheit im Geiste noch mal kurz Revue passieren zu lassen“ erinnerte sie an viele Reisen und Veranstaltungen in ihrer langjährigen Vereinstätigkeit.

 

Mit einem riesigen Dankeschön verbeugte sie sich vor dem Einsatz und der Energie all ihrer Vorstandsdamen, den jetzigen wie den vorherigen, die sie immer mit allen Kräften unterstützt haben.

 

Renate Jank ist in all den Jahren eine engagierte und einfühlsame Vorsitzende gewesen, die für alle Mitglieder immer ein offenes Ohr hatte und allen mit Rat und Tat zur Seite stand. Sie hat den Verein maßgeblich geprägt und für ihre Nachfolgerinnen wird es nicht leicht sein, das Erbe anzutreten. Aber durch Veränderungen zeichnet sich das Leben aus.

Der neue dreiköpfige TEAMVORSTAND

Als neuer dreiköpfiger TEAMVORSTAND stellten sich Gerlinde Fahs, Ute Rehders und Christa Wildner der Mitgliederversammlung vor, die einstimmig gewählt wurden, ebenso Schriftführerin und Beisitzerinnen. Für die aus Krankheitsgründen zurückgetretene Beisitzerin Ursula Lüders konnte Hildegard Larsson als neues Vorstandsmitglied gewonnen werden.

Teamvorstand v. l. n. r.: Ute Rehders, Gerlinde Fahs, Christa Wildner und Schriftführerin Ursel Meier (mit Sonderstatus)
Teamvorstand v. l. n. r.: Ute Rehders, Gerlinde Fahs, Christa Wildner und Schriftführerin Ursel Meier (mit Sonderstatus)

Text: Ute Rehders, LFV Tangstedt

Fotos: Brigitte Knörr, LFV Tangstedt


NORLA in Rendsburg-Osterrönfeld

NORLA in Rendsburg-Osterrönfeld

In der Zeit vom 02. – 05. September 2021 fand die NORLA in Rendsburg statt, nachdem sie im vergangenen Jahr abgesagt werden musste. Eine Bewirtung im LandFrauenCafé hat es aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht geben, lediglich einen Infostand.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
NORLA 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 254.1 KB


Fahrradtour durch den Duvenstedter Brook und Kaffeetrinken in Jersbek

Mit großer Freude trafen sich 44 LandFrauen, darunter 15 Fahrradfahrerinnen, zur ersten persönlichen Zusammenkunft nach mehr als 10 monatiger Pause aufgrund der Pandemie.

Um 12.00 Uhr war Treffen auf dem Edeka-Parkplatz und Abfahrt mit 15 Radlerinnen über Wulksfelde nach Duvenstedt/Wohldorf. Eine kurze Pause am NABU-Haus, bevor es in den Duvenstedter Brook ging, wo wir ohne "Verkehrsnachrichten" in eine Großbau-stelle gerieten. Wer rechnet mit sowas?

 

Naja, so schnell lassen sich LandFrauen nicht unterkriegen und machten die nächste Pause in unserem "bekannten" Beobachtungsstand. Es gab Sekt und Kekse – danke an Erika Sa. Weiter ging‘s nach Klein-Hansdorf, wo uns der nächste Riesen-LKW den Weg versperrte, aber da gab es freundliche Arbeiter, die die Motoren ausstellten und uns in aller Ruhe passieren ließen. So trafen wir volle 3 Minuten zu spät im Fasanenhof ein und wurden mit Freude empfangen!

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Fahrradtour Jersbek 2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 641.4 KB

Es ist Zeit, das Leben zu feiern!

 

LandFrauenTag 2021 - digital

 

Zur Aufzeichnung bitte auf das Bild klicken! Das Video öffnet sich in einem neuen Fenster.


Premiere gelungen: 1. digitale Vorstandssitzung

Premiere gelungen: 1. digitale Vorstandssitzung

Auch zu Corona-Zeiten ist der Vorstand voll aktiv. So trafen sich die neun Vorstandsmitglieder zum ersten Mal digital zu einer konstruktiven Sitzung am 14.11. Es klappte hervorragend, auch die Generalprobe am Vorabend. Und es ging schnell. Total konzentriert wurden die 10 Tagesordnungspunkte über zwei DINA-4-Seiten als Vorlage mit der Vorsitzenden als Moderatorin behandelt einschließlich Diskussion und Abstimmung. Jede Wortmeldung wurde per Handzeichen angekündigt. Nach zwei Stunden war alles vorbei. Die schnellste Vorstandssitzung - noch eine Superlative.

 

Auch unser Ortsverein ist gezwungen, alle diesjährigen Veranstaltungen abzusagen. Die Sorgfaltspflicht gegenüber unseren Mitgliedern, die mehrheitlich zu den Risikogruppen gehören, und deren Wohlbefinden liegt uns besonders am Herzen.


Erntedanknachmittag 2020 im Bürgerhaus Rade

Unserer Einladung mit dem Thema „Erntedankfest in Südindien“ folgten die beiden Reisefreundinnen Veronika Elsner und Birgit Bänder. „Wir machen OK-Reisen“, war die Einleitung von Veronika Elsner, d.h. wir reisen „ohne Kerle“.

 

Die beiden sind seit 15 Jahren alleine unterwegs, am liebsten in Südostasien, mit kleinstem Gepäck und meist nur mit groben Ideen, wohin sie der Weg führen wird.

 

„Wir hatten die ersten beiden Nächte vorgebucht, diesmal in einem Boarding-house in Chennai, alles andere ergibt sich von alleine“. Mit diesen Worten entführte Veronika Elsner dann die Zuhörerinnen in die exotische Welt Südindiens.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Erntedanknachmittag 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 797.0 KB

Spielenachmittag im Gemeindezentrum am 25. September 2020

Speilenachmittag

Wie in jedem Jahr fand sich wieder eine kleine Gruppe von 22 LandFrauen zum Spielenachmittag im Gemeindezentrum ein.

 

Die Tische wurden entsprechend den Hygiene-Vorschriften zu Coronazeiten mit entsprechendem Abstand aufgestellt und desinfiziert.

 

Unterschiedliche Karten- und Würfelspiele standen zur Verfügung. Beliebt SKIP-BO und „Phase 10“, gefolgt von Kniffel. Einige trauten sich auch an neue Spiele heran.

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Spielenachmittag-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 165.4 KB

Tagesfahrt mit Elbeschifffahrt zum Orchideengarten nach Dahlenburg

Tagesfahrt mit Elbeschifffahrt zum Orchideengarten nach Dahlenburg

Bus-Premiere nach 6 Monaten Corona-Pause mit 28 frohge-launten LandFrauen bei strahlendem Sonnenschein. Pünktlich um 08:00 Uhr am 19. September brachte uns der Bus mit dem uns bekannten Fahrer Stephan nach Lauenburg, wo das Fahrgastschiff „Herzog von Lauenburg“ auf uns wartete.

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen als Download zur Verfügung.
Tagesfahrt-Orchideengarten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 830.6 KB

Kombinierter Nachmittag mit Fahrradfahren und Imbiss

Kombinierter Nachmittag mit Fahrradfahren und Imbiss

Liebe Landfrauen,
das habe ich nun davon. Nach der Organisation der Fahrradtour muss ich nun auch noch den Aufsatz schreiben, das war schon in der Schule nicht meine Stärke.


Da ja lange nicht klar war was, wie, wann, wo und überhaupt stattfinden kann, habe ich mich zwei Tage vor der Veranstaltung auf den Weg gemacht und bin zwei Stunden durch die nähere Umgebung mit Ziel "Alter Heidkrug" geradelt.

So haben wir uns dann am Mittwoch, 09. September, vom Gemeindezentrum in Tangstedt mit 10 Frauen auf den Weg gemacht. Es war nur eine kleine Runde über Wulksfelde, Rade,
Wiemerskamp, Pfingshorst, Schierenhorst, Ehlersberg nach Kayhude.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Fahrrad-und-Imbiss-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 285.6 KB

LandFrauenTag leider abgesagt - aber: LandFrauen gehen online

Aufgrund der derzeitigen Situation musste der für den 13. Juni 2020 geplante LandFrauenTag leider absagen.

 

Schauen Sie unter folgendem Link dazu die Ansprache der Präsidentin Ulrike Röhr in Form eines kleinen Videos:

 

landfrauen-sh.de/aktuelles/news/detail/News/absage-landfrauentag-2020/


„Bunter Nachmittag“ am Samstag, 07. März 2020, im Gemeindezentrum Tangstedt

Basteln mit Servietten

AKTIV und KREATIV heißt die Devise!

 

Mit dem ersten „Bunten Nachmittag“ starteten wir, aktiv und kreativ unserem Treffen einen neuen Touch zu geben. Das erste Thema: „Servietten falten“ fand bei 22 LandFrauen Interesse.

 

Renate Rautmann zeigte uns einige Muster, sie begann mit einer einfachen Faltung und steigerte sich dann zum „Schiffchen“.

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Bunter Nachmittag 07-03-2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 281.4 KB

Frauenfrühstück mit Komödiantin Doris Zick als Gutsbesitzerin „Perla von und zu Rück“

Am 15. Februar 2020 kamen rund 60 LandFrauen zum exzellenten Frauenfrühstück ins Restaurant „Alter Heidkrug“ in Kayhude.

 

Eingeladen hatten wir die Journalistin und Komödiantin Doris Zick in der Rolle als „Perla von und zu Rück“, Gutsbesitzerin von Schnackensulen. Sie nahm uns mit auf ihre fiktive Führung über ihr Anwesen sowie durch ihren Betrieb mit Gutshotel und sinnierte dabei über Gott und die Welt.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Frauenfrühstück-2020-LFV-Tangstedt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 638.3 KB

Jahreshauptversammlung am 23. Januar 2020

Auf der Jahreshauptversammlung 2020 begrüßte die Vorsitzende Renate Jank im Restaurant Tangstedter Mühle 99 stimmberechtigte Mitglieder und als Gäste Heidi Nuppenau, stv. Vorsitzende des KreisLandFrauenVerbandes Stormarn, Jutta Neuber, Patin für den Kreis Stormarn des Landesverbandes S-H und Jürgen Lamp, Bürgermeister der Gemeinde Tangstedt. In ihren Grußworten gingen beide LandFrauen auf die Vorzüge der Verbände für die Ortsvereine ein und Jürgen Lamp brachte aktuelle Informationen aus der Gemeinde.

 

In einer Laudatio würdigte die Vorsitzende Hella Pieper, die nach 12 Jahren ihr Amt als Beisitzerin zur Verfügung stellte, nachdem sie in der Zeit von 1987 bis 1992 als zweite Vorsitzende fungierte. Außerdem gehört sie zu den Gründungsmitgliedern. Als Dank und äußeres Zeichen erhielt Hella Pieper einen Gut-schein in ihrem Lieblingshotel. Als Gründungsmitglied und für ihre lange Amtszeit im Vorstand wurde ihr die Ehrenmedaille des LandFrauenVereins Tangstedt verliehen, die erst das zweite Mal vergeben wurde.

 

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Jahreshauptversammlung-2020-LFV-Tangsted
Adobe Acrobat Dokument 576.9 KB

Adventsnachmittag am 16. Dezember 2019

Adelsexperte Jürgen Worlitz

Erwartungsvoll begaben sich 114 LandFrauen in das Restaurant „Tangstedter Mühle“, um sich mit dem Thema „Weihnachten bei Hofe – Zu Gast in den Europäischen Königshäusern“ auf die Weihnachtszeit einzustimmen.


Die Vorsitzende Renate Jank begrüßte die Mitglieder und als Gast Adelsexperte Jürgen Worlitz.

Nach der Kaffeetafel hörten wir von Uschi Meier das Gedicht „Mein Treffen mit dem Weihnachtsmann“.


Jede Teilnehmerin fand auf ihrem Platz ein kleines Präsent „15 Minuten Weihnachten in der Tüte“, um ein wenig Gelassenheit in diese aufregenden Tage zu bringen. Jede Tüte war mit einer Nummer versehen. Hilde Rehders, unser ältestes Mitglied mit 97 Jahren, spielte Glücksfee.

Sie zog drei Nummern, deren Besitzer sich über ein Buchpräsent freuen konnten. Unsere beiden Keksbäckerinnen erhielten als Dank einen leuchtenden Weihnachtsstern.

Bucherlosung Weihnachtsfeier LFV Tangstedt

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Adventsnachmittag-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 435.7 KB

Weihnachtskonzert in der Laeiszhalle in Hamburg am 08. Dezember 2019

40 LandFrauen freuten sich auf das musikalisch-literarische Programm mit dem Carl-Philipp-Emanuel-Bach-Chor, der mit einem stimmungsvollen weihnachtlichen Konzert die Zuhörer verzauberte. U.a. besonders hervorzuheben „Abendsegen“ von Engelbert Humperdinck, gesungen von den Solistinnen Laura Martens und Navina Schoß. Gänsehaut verdächtig!

Im Mittelpunkt standen die zwischen den musikalischen Vorträgen platzierten Lesungen von Hubertus Meyer-Burckhardt.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Laeiszhalle-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 246.5 KB

LandFrauen-Café in der Gärtnerei Jenkel vom 22. – 24. November 2019

Bereits im fünften Jahr konnten wir unser LandFrauen-Café während der Adventsausstellung der Gärtnerei Jenkel präsentieren. Kaum zu glauben, es gab wieder eine Steigerung in der Vielzahl und der Vielfalt der durch unsere Mitglieder gebackenen und angelieferten Torten und Kuchen.

An allen drei Tagen übernahmen wir LANDFRAUEN in stimmungsvoller Atmosphäre die Bewirtung der Gäste bei Kaffee, Kuchen, Glühwein, Apfelpunsch und süßen Leckereien.

LandFrauen Cafe
Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Adventsausstellung-Jenkel-2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 785.7 KB

Martins-Gans-Essen im Restaurant „Strengliner Mühle“ in Pronstorf am 11. November 2019

Wie im vergangenen Jahr ging es zum großen Gänse-Schmaus ins Restaurant Strengliner Mühle in Pronsdorf. Insgesamt waren es 64 LandFrauen, davon 56 an Bord und 8 Personen in zwei Privatwagen, damit keine verzichten musste.

Download
Der ausführliche Bericht steht Ihnen zum Download zur Verfügung.
Gänsebraten-Essen 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.3 KB